200 g Spinatblätter, 75 g Champignons blättrig geschnitten, 1/2 Rote Zwiebel; in dünne Scheiben geschnitten, 75 g Gorgonzola-Käse, 1 Knoblauchzehe (gepresst)
1 Prise getrockneter Thymian, Salz und weißer Pfeffer, 6 Esslöffel Olivenöl, 2 Esslöffel Weißweinessig.

 

Aus dem zerdrückten Gorgonzola Käse und  der zerpressten Knoblauchzehe, Thymian, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Weißweinessig eine Salatsoße herstellen.

Die Spinatblätter putzen und waschen, trocknen und mit den Zwiebeln und den Champignons vermischen.

 

Die Salatsauce darüber geben und vorsichtig vermengen.