2 ganze Hähnchenbrüstchen, Pesto z.B. Bärlauch oder Rukola, 8 Scheiben Schinken, Salz, Pfeffer, Olivenöl, 400 ml Geflügel- oder Gemüsebrühe, 150-200 ml Sahne. Die Hähnchenbrüste in der Mitte teilen und von Sehnen und Fett befreien. Mit einem scharfen Messer eine kleine Tasche schneiden und mit 2-4 TL Pesto füllen. Das Fleisch leicht salzen und pfeffern und mit dem Schinken umwickeln, mit einem Zahnstocher feststecken Im Olivenöl anbraten, bis der Schinken etwas Farbe annimmt, anschließend mit etwas  Brühe oder Weißwein ablöschen. Auf kleiner Flamme, mit geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten dünsten, dann das Fleisch entnehmen und warm stellen. Den Bratenfond mit der Brühe aufkochen und mit der Sahne auffüllen. Die Soße bis zu einer sämigen Konsistenz einkochen und mit etwas Pesto abschmecken.