700g Speisekartoffeln, 1 große Zwiebel, 1 Lauch, 1 Petersilienwurzel,1Karotte ,20g Butter, 1,5l Gemüsebrühe, 200ml Sahne, 1-2EL frisch geriebener Meerrettich, Salz, Pfeffer, Weißweinessig, etwas Kresse, 200g geräucherte Forelle. Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden und mit dem Gemüse in der Butter kurz anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Sahne und etwas Meerrettich dazugeben und weitere 5 Minuten weiterköcheln. Mit dem Pürierstab durchpürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorgewärmte Suppenteller geben und mit Kresse und Räucherforelle in Streifen garnieren.