Böden: 4 Eier, 125g weiche Butter, 125g Zucker, 1og. Vanillezucker, 1P. Backpulver, 4EL Milch. Eine oder wenn man hat, zwei gleichgroße Springformen mit Backpapier auslegen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eigelbe nacheinander einrühren. Mehl mit Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch einrühren.Die Hälfte des Teiges in jede Springform streichen. 200g Zucker, 30g Mandelblättchen, 4Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen dann den Zucker einrieseln lassen. Jeweils die Hälfte der Eischneemasse auf den Teig streichen und mit je 15g Mandelblättchen bestreuen. Miteinander oder nacheinander bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen. Die Böden auskühlen lassen. z.B: 500g Erdbeeren oder andere leckere Früchte, vorbereiten und kleinwürfeln, 300g Sahne, 2P. Sahnesteif, 1 Vanillezucker,75g Zucker, 450g Mascarpone, 4EL Zitronensaft, 1EL Puderzucker. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, Mascarpone, Zucker und Zitronensaft verrühren, Sahne unterheben. Beeren auf einem Boden verteilen Creme daraufstreichen. Zweiter Boden in 12 Stücke schneiden und darüber legen. Bis zum Verzehr mindestens 3 Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen. Mit Puderzucker und Beeren verzieren.