Zutaten für 4 Portionen 500 g Rhabarber , 80 ml Orangensaft, 2 El Zucker, 200 g Himbeer oder Johannisbeer-Gelee, 250 g Mascarpone, 8 El Milch, 1 Pk. Vanillezucker, 30 g kandierter Ingwer, 50 g Amarettini Kekse. Rhabarber waschen, putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Orangensaft, Zucker und Gelee in einem weiten Topf erhitzen. Rhabarber zugeben und je nach Dicke der Stangen 1-2 Min. erhitzen. Rhabarber nebeneinander in eine flache Schale legen. Kochsud darüber verteilen und abgedeckt 30 Min. kalt stellen. Mascarpone, Milch und Vanillezucker verrühren. Ingwer fein hacken, 1 El davon beiseite stellen. Restlichen Ingwer unter die Mascarponecreme heben. Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und mit einem massiven Topf oder der Kuchenrolle grob zerkleinern. Rhabarber, Mascarponecreme und Amarettini in Schälchen schichten und mit gehacktem Ingwer garnieren.