20 Stangen grüner Spargel, 1 gehackte Schalotte, 2 EL Balsamico Essig, 2 EL körniger Senf, 3 EL Sonnenblumenöl,

5 Basilikumblätter,in feine Streifen geschnitten.

Schalotten und Essig verrühren und ca.15 Min. ziehen lassen. Unter ständigem schlagen mit dem Schneebesen das Öl in einem dünnen Strahl langsam dazugießen. Basilikum zugeben und zur Seite stellen.

Einen großen Topf 2,5 cm hoch mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Den Spargel so in den Topf legen dass alle Spitzen in eine Richtung zeigen. Den Topf so auf die Herdplatte stellen, dass die Spargelenden in der Mitte der Heizquelle liegen und die Spargelspitzen die Herdplatte nicht berühren. Den Spargel ca. 5 Min. garen - er soll noch bissfest sein. Kochflüssigkeit abgießen, kaltes Wasser zugeben, den Spargel darin auskühlen lassen. Dadurch behält er seine schöne grüne Farbe. Auf einemKüchenkrepp abtropfen lassen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Die Salatsoße nochmals gut durchschlagen und über den Spargel gießen.