Einkaufsliste für 2 Personen:
400 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend,30 g Zwiebeln, fein gewürfelt,30 g Speck, fein gewürfelt, 50 g Appenzeller, frisch gerieben, 50 g Parmesan, frisch gerieben, 2 Schalotten, fein gewürfelt, 1 Knoblauchzehe, gepresst, 150 g Champignons und Austernpilze, fein geschnitten, 1 TL Mehl, 50 ml Gemüsebrühe, 50 ml trockener Weißwein, 100 ml Sahne, 1/4 Bund Petersilie, fein geschnitten, Salz, Pfeffer, Butterschmalz, Butter


Zubereitung:

Die Kartoffeln halb gar kochen und pellen. Die Zwiebel- und Speckwürfel anschwitzen, kurz auskühlen lassen und mit Appenzeller und Parmesan mischen. Die Kartoffeln reiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Kartoffeln in eine Pfanne mit Butterschmalz geben und flach drücken. Die Käsemischung darauf verteilen und mit den restlichen Kartoffeln abdecken. Das Rösti auf der einen Seite goldbraun braten, vorsichtig wenden und auch die andere Seite goldbraun braten.
Für die Sauce die Schalotten in einem Topf mit Butter anschwitzen. Knoblauch und Pilze zugeben. Mit Mehl bestäuben und mit Gemüsebrühe und Wein auffüllen. Alles gut verrühren und ein paar Minuten kochen lassen. Dann die Sahne untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Rösti halbieren, anrichten, mit Petersilie bestreuen und mit der Sauce umgießen.