100 g kein gewürfelter, durchwachsener Speck, 1 gehackte  Zwiebel, werden in Fett angedünstet. 100g Lauch, 200g Möhren und 700g Kartoffeln ( vorw. festkochend) , waschen, schälen und in große Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben. Mit 2 L Gemüsebrühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Muskat, etwas Knoblauch und Majoran würzen. Die Suppe köcheln lassen bis die Kartoffeln und das Gemüse weich sind,

dann pürieren. Mit einem Becher Sahne verfeinern, mit gehackter Petersilie und Kresse bestreuen. Man kann auch noch Saitenwürstchen hinein schneiden.