Ca. 1kg Blaukraut , 1 große Zwiebel, 3 säuerl. Äpfel, z.B. Boscoop oder  Jonagold, 60g Schweine- oder Gänseschmalz, 1Lorbeerblatt, Gewürznelken, Salz, 2 El Essig, 125ml Wasser oder Rotwein, 1 EL Mehl, 2 EL Wasser, 3 EL Glühweingelee, etwas Zucker und abgeriebene Orangenschale.

Vom Rotkohl  die äußeren Blätter entfernen den Kohl waschen, vierteln, den Strunk entfernen, den Kohl sehr fein schneiden oder hobeln. Zwiebel abziehen, würfeln. Die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Das Gänseschmalz zerlassen, die Zwiebel darin hellgelb rösten, den Kohl dazugeben, andünsten, die Äpfel,  Lorbeerblatt, einige Gewürznelken, Salz, Zucker, 2 EL Essig, Gelee, Rotwein oder Wasser hinzufügen und gar dünsten lassen. 1 EL Weizenmehl mit 2 EL Wasser anrühren, den Rotkohl damit binden, mit Salz, Zucker, Orangenschale, Essig abschmecken. Dünstzeit ca. 2 Stunden.