1 kleiner Hokkaidokürbis ca. 600g, 3 Zwiebeln, 11/2 El Butter, 1 Tl edelsüßer Paprika, 200ml, Sahne,

200ml Orangensaft, 600ml Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer. Zum Garnieren: 1 EL Kürbiskernöl, glatte Petersilie. Den Kürbis waschen, vierteln, anschließend entkernen und grob würfeln. Die Schale kann dranbleiben, sie verkocht sehr gut! Zwiebelwürfel, Kürbis und Paprikapulver in Butter ca. 3 Minuten andünsten. Mit Sahne, Gemüsebrühe und Orangensaft auffüllen. Zugedeckt ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze weich kochen. Pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe anrichten und mit Kürbiskernöl und Petersilie garnieren.