1 kleiner Blumenkohl, ca. 400g Broccoli, 200g Karotten, 200g gekochter Schinken,

Für die Soße: 50g Butter, 30g Mehl, 25oml Sahne, 125ml Milch, 120g geriebener Emmentaler Käse oder ersatzweise 1 Päckchen Schmelzkäse Sahnegeschmack, Salz, Pfeffer und Muskat.

Gemüse vorbereiten und Blumenkohl und Broccoli in Röschen teilen, Karotten würfeln, Schinken in Streifen schneiden. Gemüse in Salzwasser bissfest vorgaren. Zuerst Karotten etwas später Blumenkohl und Broccoli zugeben. Abgießen und in eine gefettete Auflaufform geben. Mit Schinkenstreifen bestreuen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Für die Soße die Butter zerlassen, das Mehl darin hell anschwitzen, mit Milch-Sahne-Gemisch ablöschen und unter ständigem Rühren 3-4 Minuten leicht kochen lassen. Den Käse unterrühren, mit den Gewürzen abschmecken und nochmals 3 Minuten sanft kochen lassen. Die Soße über das Gemüse gießen und im Backofen bei 180 Grad etwa 15 Minuten knusprig überbacken.